Wenn Sie an der Kinderkleiderbörse verkaufen möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

 


1. Kundennummer anfordern

Melden Sie sich bitte bei Conny Martin unter kinderkleiderboerse.sissach@gmail.com oder Tel. 061 971 71 51.
Sie erhalten dann eine Kundennummer.
Die Anzahl Kundennummern ist beschränkt. Wenn die maximale Anzahl erreicht ist, gibt es eine Warteliste.


Neukundinnen sind verpflichetet, bei mindestens einer Kinderkleiderbörse mitzuhelfen (Einsatz mindestens drei Stunden).

 

Mit der erhaltenen Kundennummer können Sie nun auch an allen folgenden Kinderkleiderbörsen Kleider verkaufen.

Bitte beachten: Wird die erhaltene Kundennummer an zwei aufeinanderfolgenden Börsen nicht genutzt, so wird sie ohne Rücksprache an jemand anderen vergeben. Im Zweifelsfall bitte nachfragen!


2. Artikel vorbereiten

  • Sämtliche Artikel müssen sauber, intakt und der Saison entsprechend sein. (siehe dazu Infos)
  • Es dürfen maximal 50 Artikel zum Kauf angeboten werden.
  • Alle Artikel müssen mit einer Etikette versehen sein:

Infos zu den Etiketten:

  • 4 x 4 cm grosse Etiketten aus festem Papier oder Karton verwenden
  • Kundennummer: oben rechts, umkreisen
  • Grösse
  • Preis: Mindestbetrag Fr. 2.-, nur ganze Franken-Beträge
  • Etikette mit Schnur an Lasche, Knopfloch, Reissverschluss, Öse, etc. befestigen
  • Mehrteilige Kleidungsstücke zusammennähen oder mit einer Sicherheitsnadel befestigen (keine Stecknadeln, Bostitch oder Büroklammern)
  • Etiketten für Schuhe im Doppel erstellen (Schuhe nicht zusammenbinden)
Download
Eine Vorlage für die Etiketten können sie hier downloaden.
Etikette_Vorlage.docx
Microsoft Word Dokument 71.9 KB

3. Artikel bringen

Am Tag der Kinderkleiderbörse bringen Sie ihre Artikel von 9.30 – 10.30 Uhr zur Mehrzweckhalle Bützenen.

Bringen Sie ihre Artikel in einem mit der Kundennummer gut sichtbar angeschriebenen Wäschekorb / Plastikklappbox.

 

Veloservice:

Wenn Kindervelos funktionstüchtig sind, können sie besser verkauft werden. Stephan Heiber bietet folgenden Servicecheck vor Ort ohne Voranmeldung für CHF 10.- pro Velo an:

  • Bremsen und Schaltung prüfen, schmieren und einstellen
  • Pneu pumpen
  • Kette und bewegliche Teile schmieren

4. Artikel abholen

Am Tag der Kinderkleiderbörse holen Sie ihre Artikel von ca. 17.00 – 17.30 Uhr bei der Mehrzweckhalle Bützenen ab.
Sie erhalten gleichzeitig den Erlös ihrer verkauften Artikel.

Vom Verkaufspreis werden Ihnen 20% abgezogen, welche zur Deckung der Unkosten und für eine Spende zu Gunsten einer Organisation im Dienste des Kindes verwendet werden.

Für fehlende Artikel übernehmen wir keine Haftung!